Beiträge

Referenzprojekt

Alstom Transport
Projekt: Coradia Continental

Die Triebzüge Alstom Coradia Continental gehören zur Fahrzeugfamilie modularer, vollständig niederfluriger elektrischer Nahverkehrs-Gliedertriebzüge Alstom Coradia LIREX des Herstellers Alstom Transport Deutschland.

Technische Eigenschaften

Die Fahrzeuge tragen ihre technische Ausrüstung mit Ausnahme der Fahrmotoren auf dem Dach.
Der Fahrzeugkopf kann mit Crashverzehrelementen ausgeführt werden; bis jetzt wurden aber nur Fahrzeuge ohne solche Elemente bestellt, um die Fahrzeuglänge zu verringern und Kosten zu sparen.
Ebenfalls auf Kundenwunsch entfallen die bei den Coradia Nordic vorhandenen seitlichen Führerstandstüren; weiterhin gibt es pro Fahrzeug nur einen PZB- Dateneinsteller. Die Fahrzeuge werden mit vom Coradia Nordic
X60 entsprechend den Einsatzbedingungen in Deutschland adaptierten Modulkomponenten ausgestattet. So haben die von Faiveley Transport Leipzig gelieferten Klimaanlagen für den Fahrgastraum und die Fahrerräume mehr Kühlleistung und weniger Heizleistung.

 

PDF Download

Dieses Dokument als PDF herunterladen

Unser Leistungsumfang

Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme von Einzelwagen
  • Inbetriebnahme von Zugverbänden
  • Durchführung von Stückprüfungen
  • Durchführung von Typprüfungen
  • Begleitung und Auswertung von Testfahrten
  • Elektrisches und mechanisches Kuppeln von Einzelwagen
  • Fehlersuche und Fehlerbehebung
  • Software-Updates

Änderungen

  • Einbringen von Änderungen inkl. Nachprüfung
  • mechanische Umbauarbeiten und Nachrüstungen
  • Modernisierungsmaßnahmen (Refurbishment)
  • Umsetzung komplexer Rollkuren und Retrofits
  • Bauartänderungen

Service

  • Fehlersuche und Fehlerbeseitigung
  • Durchführung von Fristarbeiten laut Fristenheft
  • Operative und präventive Wartungsarbeiten
  •  Bearbeitung von Mängelanzeigen und Gewährleistungsmeldungen
  • Auslesung von Fehlerspeichern zur Analyse und Fehlerfeststellung
  • Unfallinstandsetzung
  • Support- und Schulungsmaßnahmen
  • Software-Updates